Es sind nicht alle Familienmitglieder fest im Weingut beschäftigt, in Spitzenzeiten wie z.B. beim Weinfest am ersten Augustwochenende, können wir jedoch auf alle helfenden Hände zählen.